Donnerstag, 26. April 2018

Jetset Tasche

Da haben wir das Finale erreicht und die 10. Tasche im Sew-Along zur TS 4 von Farbenmix bei Emma genäht.
Ich frage mich ja ehrlich, wo die letzten zehn Wochen geblieben sind und ich bin auch sehr erstaunt, dass ich es tatsächlich wieder geschafft habe, alle Taschen zu nähen.
DANKE, liebe Emma für den erneuten Sew- Along! Das war jetzt mein vierter und ich gebe ehrlich zu, ohne deinen Einsatz und Deine Sew-Alongs hätte ich im Leben nie alle Taschen der vier TS CDs genäht. 
Dafür herzlichen Dank!
Und herzlichen Dank auch an Sabine Pollehn von Farbenmix für die wunderschönen Taschenschnitte!

Meine Jetset Tasche habe ich aus einem maritimen Gobelin Stoff genäht und mit blauem Kunstleder kombiniert. Ich liebe ja den maritimen Stil, was als Küstenkind ja auch kein Wunder ist.
Ich habe mich für die Plustertasche entschieden und mich ein wenig verhaspelt. Aber da die Jetset Tasche für mich ist, ist es mir echt egal. Niemand ist perfekt!




Auch bei der Jetset Tasche habe ich wieder den großen Reißverschluss verwendet.


Das Futter ist ein grober Sternestoff von Stoff und Stil. Da der hellgraue Stoff nicht ganz reichte, habe ich den dunklen dazu genommen und finde es so richtig gut.


Die Aufsatztasche hat eine Unterteilung und die größere wird mit einem Magnetknopf geschlossen.


Und bei dieser Tasche habe ich dann zum ersten Mal die kupferfarbene Karabiner und Dreieck-Ösen von Snaply verwendet. Schön wäre natürlich auch ein kuperfarbener Schnappverschluss gewesen, aber den hatte ich nicht da und es gibt schlimmeres.



Auch Bodennägel hat meine Jetset Tasche bekommen.
Der Boden ist mit Stylefil verstärkt und der Ansatz mit Decofil light.
Dadurch ist sie unten schön stabil.


Den Rest habe ich mit Vlies H630 verstärkt. Schöner wäre H640 gewesen, aber das war leider nicht mehr vorrätig.

So, das war es erstmal mit den Taschen nähen. Es ist zwar ein wenig schade, aber ehrlich gesagt, komme ich jetzt auch mal wieder dazu, meine zugeschnittenen Klamotten zu nähen und meine aufgelaufenen Aufträge abzuarbeiten.

Habt eine schöne Zeit!

Herzliche Grüße

Beate

Dienstag, 17. April 2018

TS4 Sew Along Edelshopper

Wow, schon die 9. Tasche beim Sew Along von Emma.
Diese Woche ist der Edelshopper dran und ohne den Sew Along hätte ich diese Tasche mit Sicherheit nicht genäht. Deshalb mache ich den Sew Along auch mit, damit ich wirklich alle Taschen auch einmal genäht habe. 
Ich habe wieder einen Stoff aus meinem Fundus gewählt. Es ist ein Jaquard mit New York Motiven.
Der Stoffabbau läuft richtig gut.


Kombiniert habe ich den Jaquard Stoff mit einem silber farbenen Kunstleder. 
Die Kombination gefällt mir richtig gut.


Innen habe ich einen gestreiften Webstoff gewählt, den ich mal bei Stoff und Stil erstanden habe.


Geschlossen wird der Edelshopper mit einem Magnetverschluss.
Innen befindet sich auch eine aufgesetzte Tasche sowie ein Schlüsselband.


Dann werde ich mich mal langsam auf den Endspurt begeben und die letzte Tasche im TS 4 Sew Along nähen.

Den Edelshopper verlinke ich der weilen bei Emma und drehe nochmal eine Runde und schaue, was die anderen für schöne Edelshopper genäht haben.

Sonnige Grüße sendet

Beate 

TS4 Sew Along Alltagsheldin

Das letzte Wochenende habe ich genutzt, um die Alltagsheldin von der TS4 zu nähen. Emma hatte in der letzten Woche diese Tasche auf dem Plan. 
Ich gebe zu, ich war anfangs skeptisch, was die Alltagheldin betrifft. Mir kam sie auf den Bildern im Netzt doch recht groß vor. 
Doch beim Nähen wurde ich eines besseren belehrt und jetzt finde ich die Tasche richtig klasse. Die Größe ist Ideal und sie ist ein kleines Raumwunder.
Vom Stoff habe ich es außen eher schlicht gehalten und die Klappe mit Schwalben von Grinsestern aufgehübscht. Außerdem habe ich die Nähte mit roten Knopflochgarn abgesteppt. 
Die Klappe wird mit einem Drehverschluss geschlossen.
Die aufgesetzte Tasche ist die Plustertaschen Version.

Wie immer, habe ich den breiten Endlosreißverschluss für die Tasche verwendet. Und auch mit zwei Zippern, weil ich das einfach praktisch finde.


Blick in die Klappentasche.


Hinten mit einer Reißverschluss-Tasche.



Gefüttert ist die Tasche mit einem gemusterten Stoff mit französischen Motiven.
Zusätzlich habe ich das ganze mit H630 verstärkt. So hat die Tasche einen schönen Stand.
Ein Schlüsselband darf natürlich auch nicht fehlen.



Und bevor die Linkparty für die Alltagsheldin schließt, verlinke ich meine Tasche noch schnell bei Emma.

Habt es fein!

Herzliche Grüße

Beate